Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Hinterland :

 

Für alle, die im Sommer dem Touristentrubel oder der Hitze entkommen möchten, oder die einfach einmal die „wahre Türkei“ erleben möchten, empfehlen wir auch einmal in die Gegend, die ins Landesinnere führt, anzusteuern:

 

Fahren Sie von Kaş aus den Berg hoch Richtung Aĝullu. Nach Aĝullu fahren Sie aber nicht rechts Richtung Antalya, sondern geradeaus in die Wälder und Berge, Richtung Elmalı.

 

Kurbeln Sie Ihr Fenster nach unten und genießen Sie den Duft nach Pinien. Zuerst kommen Sie durch ein Ort, das früher die Hauptstadt der Region war: Kasaba. Biegen Sie hier rechts ab und fahren über die Brücke in den Ortskern. Dort gibt es selbstgemachtes Eis von der Ziegenmilch oder leckeren Çay im örtlichen Cafè auf dem  beschaulichen Marktplatz.

 

Wieder zurück zur Hauptstraße und rechts abgebogen durch Kasaba hindurch kommen Sie nach Kemer. Das wasserreichste Dorf der Umgebung. Gleich auf der rechten Seite nach dem Ortseingang finden Sie ein ganz niedliches kleines Cafè, das von einer Familie mit 8 Töchtern geleitet wird. Ganz liebenswerte Menschen, die Produkte aus dem eigenen Anbau anbieten, ein türkisches ländliches Originalfrühstück oder abends Gözleme (türkische Pfannkuchen oder gefüllte Fladenbrote). Sie sitzen unter einem Dach aus Weinstöcken und Trauben. Neben Ihnen plätschert ein kleiner Bach. Die Luft ist grandios. Das kleine Restaurant heisst Imran und ist ein kleiner Geheimtipp.

 

Danach, auf dem Weg nach Gömbe oder Elmalı finden sich links und rechts noch weitere kleine Frühstücksrestaurant, die nicht minder romantisch und empfehlenswert sind. Trauen Sie sich. Die Besitzer sind meist ganz aus dem Häuschen, wenn Ausländer bei ihnen essen und mühen sich redlich um Sie nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen.

 

In Gömbe kann man in der Ortsmitte  in verschiedenen kleinen Restaurants wunderbar türkisch essen, Sie können vorher in die Töpfe in der Küche schauen und auswählen.

 

Oberhalb von Gömbe lohnt sich der Wasserfall sowie der grüne Bergsee…. , in der Vor- und Nachsaison oder im Winter liegt dort mitunter auch Schnee.

 

Ein sehr schöner Ausflug in die wilde Natur und Schönheit der Berge.

 

 

Und : In Elmalı kann man wunderbar günstig einkaufen gehen.